11.Newsletter - andreaskramer.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Newsletter




 
11. Newsletter                                                                  Anfang Juli 2016
 
Liebe Leser-Innen
 
Vier Monate sind vergangen seit meinem letzten Rundbrief. Dass ich erst jetzt schreibe hat den ganz einfachen Grund: Ich fand keinen ruhigen Moment, um mich an den Computer zu setzen und schreiblustig zu sein. Zu viel gab es im südlichen Südamerika zu erkunden. Unzählig waren die Sehenswürdigkeiten, landschaftlichen Höhepunkte und spannenden Touren, die unsere Tage füllten und so blieb keinerlei Musse, einen Rundbrief an die wissensbegierigen Daheimgebliebenen zu verfassen.
Doch nun sitze ich seit 12 Tagen in Boliviens Hauptstadt Sucre und endlich sind alle E-Mails beantwortet, unsere Internetseiten aktualisiert und wir beide zur Genüge ausgeruht, erneut aufzubrechen, um neue Horizonte auszuforschen.
 
Ich will mich, im Gegensatz zum letzten, langen Newsletter hier kurz fassen: Ein allumfassender Bericht unserer „Südlandreise“ würde eh den Rahmen, den ich meiner Leserschaft zutrauen möchte, sprengen. Zudem sprechen Bilder mehr als Worte, das heiss, dass ich auf unsere online-Bilder Galerie verweisen möchte. Dort wird man allerhand über die vergangenen Monate erfahren.
 
 
 
So wünsche ich diesmal viel Unterhaltung beim Blättern durch unsere Fotoalben:
 
 
Mit sonnigen Grüssen aus dem Land der Inkas
 
Andreas


Wünschen Sie keinen Newsletter mehr? Hier können Sie sich abmelden:




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü